What goes around, comes around...

Um unser tägliches Handeln so nachhaltig wie möglich zu gestalten, bestehen alle von uns angebotenen Premium Kleidungsstücke entweder aus 100% Organic Fairtrade Cotton, reiner Bio-Baumwolle (GOTS zertifiziert), 100 % Organic Cotton (GOTS zertifiziert) , 100% Lyocell, Organic Cotton/Lyocell, Recycled Cotton oder anderen umweltfreundlichen Materialien. Die Hersteller unserer Kleidungsstücke produzieren nach den höchstmöglichen ökologischen, sozialen & ethischen Standards und/oder sind Mitglied der Fair Wear Foundation!

 

- das GOTS Qualitätssiegel beinhaltet ökologische und soziale Kriterien, gestützt durch unabhängige Zertifizierung für die ganze textile Beschaffungskette.
GOTS steht für "Global Organic Textil Standard" und ist ein Textilsiegel, dass alle Aspekte der Produktion zu berücksichtigen versucht. Das Ziel des GOTS ist, einen internationalen Standard für die Textilbranche zu schaffen, der an einem eindeutigen Siegel zu erkennen ist.

Mit Hilfe des GOTS werden Anforderungen definiert, die eine umweltverträgliche Herstellung von Textilien sicherstellen. Der Standard regelt nicht nur den Anbau, sondern auch die gesamte Weiterverarbeitung der Naturfasern: Konfektion, Verpackung, Etikettierung und Kennzeichnung. Darüber hinaus reglementiert der GOTS auch den Export, Import und Vertrieb der Textilien.

Der GOTS verbietet für alle Verarbeitungsstufen eine Reihe von Chemikalien und gibt Orientierungswerte für Rückstände in den Textilien und Accessoires vor. Weitere Voraussetzung für die GOTS-Zertifizierung ist ein System zur eindeutigen Identifizierung der Bio-Produkte auf allen Stufen!

 

- die Fair Wear Foundation (FWF) ist eine europäische Initiative, die sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie einsetzt. Die FWF überprüft als unabhängige Stelle, ob ihre Mitgliederfirmen und deren Produzenten den Verhaltenskodex einhalten. Mitglieder der FWF verpflichten sich zur Einhaltung der folgenden international akzeptierten Arbeitsstandards (Verhaltenskodex):

  •  Frei gewählte Arbeit
  •  Keine Diskriminierung
  •  Keine Kinderarbeit
  •  Versammlungsfreiheit und Recht auf kollektive Verhandlungen
  •  Existenzsichernde Löhne
  •  Keine überlangen Arbeitszeiten
  •  Sichere und gesunde Arbeitsumgebung
  •  Rechtsverbindliches Arbeitsverhältnis

 

Alle Print-Designs wurden von Yoganimal entworfen und da ein Bio-Kleidungsstück erst mit dem passenden Ökologischen-Druckverfahren komplett wird, legen wir auch auf die Weiterverarbeitung höchsten Wert.

Für die Veredelung der Kleidungsstücke kommen daher - für Mensch, Tier, Umwelt - unbedenkliche Verfahren zum Einsatz!

 

Direktdruck/Siebdruck: Wir bedrucken unsere Textilien in Deutschland, das Drucken geschieht mit wasserlöslichen Farben und leistet somit einen signifikanten Beitrag zum Umweltschutz. Die von uns verwendeten Farben für den digitalen Direktdruck/Siebdruck sind alle mindestens Ökotex100 zertifiziert.

 

Flex-Druck/Folie: ökologisch unbedenkliche Folie mit matter, reflektionsfreier Oberfläche. Die verwendeten Rohstoffe sind ökologisch unbedenklich und frei von PVC, Weichmachern und
Schwermetallen (zertifiziert nach Öko-Tex Standard 100 Klasse I)

 

ETHICAL CORRECTNESS ZUM VERLIEBEN & GENIEßEN!

 

 CONNECT

Hey, Hey...

...und herzlich willkommen. Ich freue mich, dass du hier gelandet bist!

Welcome, to my shop and personal diary of fair fashion, interior, wanderlust and food.